und täglich grüßt das Murmeltier e.V

Unsere Arbeit

Hier einige Arbeiten - Projekte - Aktionen von uns, mehr auf unserer Facebookseite: http://facebook.com/murmeltier-ev

WOW

Schon von Januar - Juli 2017
wurden 29.698,12,- € gespendet und 28.230,67,- € zur Unterstützung vermittelt. 

Vielen lieben Dank für die Unterstützung unserer Arbeit die Kinder und Jugendliche zu unterstützen.


 

Januar

DATUM

26

JAN

2017

Radio Regenbogen fördert mit 13.000,00,-€

 

Der Verein Und täglich grüßt das Murmeltier e.V. durfte eine Spende über

13.500,00 ,- € von Radio Regenbogen an Ein Transporter für Noah - Kleiner Smarty träumt von der Freiheit

weiterleiten und zusätzlich Privat 1.299 ,- € über Betterplace weiterleiten!

Gerade eben Besuch gehabt von Sonja, der Mutter von Ein Transporter für Noah - Kleiner Smarty träumt von der Freiheit, wir haben über tolle Neuigkeiten geredet usw.

Und wir haben auf das Spendenkonto von Noah, 1.299,- € angewiesen von der Spendeaktion auf Betterplace. So wie die weiterleitung der 13.500,- €.


Wenn Ihr "NOAH" weiter unterstützen möchtet hier sein eigenes KONTO:

Noah Herkner
Sparkasse Germersheim Kandel
IBAN: DE87548514401000591584
BIC: MALADE51KAD

Und somit konnte der Transporter Finanziert werden.

 

DATUM

20

JAN

2017

KfK spendet 500,-€ an Sophia mit SMA

 

Sophia wurde mit einer sehr schweren Krankheit geboren.
Diese Krankheit heißt spinale Muskelatrophie Typ 1 (auch Werdnig-Hoffmannsche genannt) und sorgt dafür, dass sie sich nicht so gut bewegen kann wie andere Kinder.

http://www.kfk.de/

Der Verein (Und täglich grüßt das Murmeltier e.V.) hat einen Antrag auf Förderung/Unterstützung beim KfK gestellt welchen wir sehr gerne gefördert haben. KfK Geschäftsführer Rahul Kumar betonte:" Wir möchten gerne helfen auch wenn die Beitragshöhe nicht enorm hoch sei. Es ist viel wichtiger ein Zeichen zu setzen welches für eine positive Motivation sorge."

- 20.01.2017 KfK Geschäftsstelle übernommen von Uns!

 

Spende vom FVE (& Leon Bauer)

Auch in diesem Jahr spendeten die Mannschaften des FVE einen größeren Betrag für einen wohltätigen Zweck. Wie auch in den Jahren zuvor übergab der FVE den Scheck an der Winterfeier. Insgesamt sind 2.300,-€ zusammen gekommen, die dem Verein "und täglich grüßt das Murmeltier" zugute kommen sollen. Der Verein wird auch von Boxer Leon Bauer, Juniorenweltmeister im Supermittelgewicht, und seiner Familie unterstützt. 

Diese waren an der Winterfeier des FVE leider verhindert. Stellvertretend nahm Hardy Schröder den Scheck entgegen. 

Die Scheckübergabe wurde dann am vergangenen Freitag nachgeholt. Der Gründer des Vereins Martin Cunow, sowie Leon Bauer und seine Familie fanden sich im Sportpark in Malsch ein, wo unser Trainer Patrick Anstett und die Spieler der 1. Mannschaft den Scheck nun auch offiziell an den Verein "und täglich grüßt das Murmeltier e.V." übergaben. Der Verein unterstützt krebs- schwerst- und chronischkranke Kinder und Jugendliche mit ihren Familien.

Eine tolle Sache, die wir gerne unterstützen.

Februar

DATUM

 

2017

 

 

März

DATUM

 

2017

1000,-€ für Noah

 

Wir durften soeben wieder 1000,- € von S. Weber an den kleinen Noah (Ein Transporter für Noah - Kleiner Smarty träumt von der Freiheit) weiterleiten.

April

DATUM

 

2017

Text von einer Mutter:

 

Wenn das Leben aus Kindern Superhelden macht! Das ist die Heldengeschichte von Vittoria und Ihren 3 Schwestern. Vittoria wurde 2015, damals 6 Jahre alt ein Gehintumor diagnositiziert. Verdammt groß, und ein Schock für die 6 köpfige Familie. Krankenhausaufenthalte, und dann im Mai 2015 die erste Gehirntumor-Op. Doch waren Babbo (Papa) und Vitto für die Krankenhausaufenthalte gut vorbereitet, Babbo im Superman - Shirt und Vittoria im Supergirl - Shirt, denn jede Infusion war / ist eine Portion Superkraft - Energie! Als Vittoria nach der Op auf der Intensiv aufwachte, (man hatte Ihr Zöpfe geflochten und damals hasste sie Zöpfe!) sah sie die Zöpfe an, zählte wo und wieviel Kanülen (Hals, Hände, Füße) sie hatte,...... sie Babbo und Mama an und sagte:" Ok, ich hab jetzt alles gemacht was ihr wolltet, ihr habt versprochen das ich mir was aussuchen darf! ....... Meine Pizza, krieg ich die nun oder nicht?"............. Die kleine Superheldin und Ihre Superhelden - Schwestern, haben nach vielen Tiefs, (schließlich muß man das alles irgendwie auch verarbeiten und die alle 3monatigen Besuche auf der Onkologie machen das nicht einfacher) meistern die Situation mit Bravur! November 2016 jedoch die Hiopsbotschaft, der Tumor ist wieder gewachsen, da es ein seltener so nicht klassifizierbarer Mischtumor ist, gutartig mit bösartigen Zellen, war klar,.... eine zweite OP steht an. Doch HALLOOOO, nun sind wir gewachsen und keine 6 Jahre mehr, sondern 8, da braucht mein kein Supergirl-Shirt, da muß Wonderwomen - Kostüm her,.... März 2017 die zweite OP. Und wie es Superhelden so an sich haben, nach 5 Tagen war Vittoria aus dem Krankenhaus draußen, nach weiteren 5 wieder in der Schule........ jetzt heißt es wieder abwarten..... aber schließlich haben wir alle Superkräfte! Man muß sie nur richtig einsetzen.

An das Murmeltier-Team: das was Familien, Kinder, Menschen die in irgendeiner Art und Form, mit Krankheit, aber auch manchmal nur mit dem "Leben" konfrontiert werden, seid Ihr es die mit Eurer unbürokratischen, liebevollen Art Positivität und magische "Superkräfte" versendet! Das ist so wichtig und gut, für so viele, die sich einfach nicht allein fühlen sollen und wissen müssen, das man gemeinsam, mehr erreicht und Solidarietät schafft........ Danke! Mama von 4 Superheldinnen + Superheldenhund und Halloooo Superhelden-Babbo

Mai

DATUM

 

2017

Therapiedreirad für Noel

 

Ich möchte euch Noel aus Phillipsburg vorstellen, er ist Blind und geistig Behindert aber ein glücklich aufgeweckter Junge.

Ein Therapie Fahrrad kostet ca. 3000 - 4000,- €.

Und wie wir immer sagen "es gehört nicht viel dazu den Kindern und Jugendlichen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern" hier der Beweis.

 

Wir haben soeben Bilder erhalten von "Noel" wie er mit dem Therapiedreirrad fährt und sich riesig freut....

Ich stellte euch Noel 4 September 2017 vor, er ist Blind und geistig Behindert aber so ein fröhlicher aufgeweckter kleiner Kämpfer wie man sieht, er bekam von uns dieses Therapiedreirrad.

Mit Erlaubnis der Mutter (neue EU-Datenschutz Bestimmungen) darf ich euch diese Bilder zeigen.

Haben wir für Ihn, gewonnen!

Juni

Der Lion´s Club Fidelitas unterstützte unseren Verein mit einer großzügigen Spende in Höhe von 5000,-€

Murmeltier

Unter dem Moto: “Es gehört nicht viel dazu den kindern und jugendlichen ein lächeln zu zaubern” wurde 2016 in Wörth am Rhein der Verein “Und täglich grüßt das Murmeltier e.V.” gegründet.

Zweck des Vereins ist die Unterstützung von krebs-, schwerst- und chronischkranke Kinder und Jugendliche und deren Familien. Das besondere, der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch Aktionen mit den oben genannten Personenkreisen in Form von Veranstaltungen (z.B. Treffen kranker Kinder und deren Angehörigen zum Austausch, Essen, Spielen) , Tagesausflügen (z.B.  Zoo oder Freizeitpark), kostenpflichtige Behandlungen (z.B. Delfintherapie) zufließt.

Wir freuen uns aus den Ergebnissen unserer Oldtimerrallye, der Lions Fidelitas Classic diesen Verein im Rahmen seiner Arbeit mit krebskranken Kindern zu unterstützen.

Weitere Informationen zum ”Und täglich grüßt das Murmeltier e.V.” finden Sie unter: www.murmeltier-ev.de

- 2017 Lions Club Fidelitas Geschäftsstelle übernommen von Uns!

DATUM

21

JUN

2017

Spende an die Arche e.v in Karlsruhe

Juli

DATUM

 

2017

 

 

August

DATUM

 

2017

 

 

September

DATUM

 

2017

 

 

Oktober

DATUM

 

2017

 

 

November

DATUM

 

2017

 

 

 

DATUM

19

NOV

2017

Spende an den Kindernotfallwagen

 

Zum Notfallwagen:
... Seit November 2003 gibt es den Kindernotfallwagen des DRK-Kreisverband Karlsruhe e.V. in Kooperation mit dem Städtisches Klinikum Karlsruhe.

Besonders qualifizierte Kindernotärzte und pflegerisches Fachpersonal besetzen das Fahrzeug ehrenamtlich in ihrer Freizeit. Die Bereitstellung eines Kindernotfallwagen mit der erfolgreichen Ausstattung gehört nicht zum gesetzlich geforderten Standard eines Rettungsdienstes. Deshalb mussten die Initiatoren andere Wege beschreiten.

Die Beschaffung eines geeigneten Einsatzfahrzeuges war nur durch eine größere Investition des DRK-Kreisverbandes möglich. Für die Finanzierung und den Unterhalt des Wagens sind wir auf Spenden angewiesen. Auch Sie können den Kindernotfallwagen mit Spenden oder einer Patenschaft unterstützen, wie dies z.B. durch Schulklassen, Kommunionkinder, Kindergartengruppen und viele andere Initiativen geschehen ist. ...

Aus diesem Grund werden wir mitte September dem Kindernotfallwagen 500€ aus unserer Vereinskasse Spenden, möchten Sie uns zusätzlich dabei unterstützen? Dann Spenden Sie auf unser Vereinskonto mit dem Verwendungszweck "Kindernotfallwagen" um so mehr können wir sie unterstützen und eine größere Spende dann überreichen.

Konto:
Und täglich grüßt das Murmeltier e.V.
DE16 5486 2500 0007 2195 47
GENODE61SUW
VR Bank Südpfalz

Stichwort: Kindernotfallwagen

 

DATUM

27

NOV

2017

Schutzengel-Teddys (für Noah und seine Schwester)

 

Und der liebe Noah's Abenteuer - Ein kleiner SMArty will die Welt entdecken wo wir waren und seine Schwester freute sich über die Schutzengel Teddys die wir bei unserem Besuch mitbrachten.

Gesponsert von der JET Station Rülzheim

 

DATUM

 

2017

Phanthasialand (mit dem Verein 2017)

 

Dezember

DATUM

 

2017

 

 

 

sowie für:

2557,94,- € für Jannik

13.01.2017 - an die die Deutsche Muskelstiftung

Wir konnten 2557,94,- € an Spenden sammeln, für Jannik und sein Leben mit spinale Muskelatrophie-SMA und haben diese an die Deutsche Muskelstiftung angewiesen.

 

weitere Zuwendung

18.01.2017 - KfK e.V unterstützt Sophia

Eine weitere Spende ist vom KfK -Förderverein für Kinder e.V., für die im März 2015 geborene „SOPHIA“ in höhe von 500,00,- € über den Verein Und täglich grüßt das Murmeltier e.V. erbracht worden.


„ES IST UNS EINE FREUDE SOPHIA HELFEN ZU KÖNNEN“,

so der KfK e.V.

Vielen lieben DANK an KfK e.V auch im Namen von Sophias Welt mit SMA



Wir haben soeben die 500,00,- € der Familie Lequen (Sophia) weitergeleitet!

Für Sophias Welt mit SMA, konnten wir bereits eine Spende von 1000,- € (Der Nassauischen Sparkasse) über unseren Verein weiterleiten, wie 300,- € von der EDEKA Stiftung, sowie 120,- € von der Eulen Apotheke - Moritz Stoebe und weitere 660,- €.

und viele weitere mehr....

 

© 2016 und täglich grüßt das Murmeltier e.V