und täglich grüßt das Murmeltier e.V

Unsere Arbeit

Hier einige Arbeiten - Projekte - Aktionen von uns, mehr auf unserer Facebookseite: http://facebook.com/murmeltier-ev

 

WOW
 

Schon von Januar - Juli 2017
wurden 29.698,12,-€ gespendet und 28.230,67,-€ zur Unterstützung vermittelt. 

Vielen lieben Dank für die Unterstützung unserer Arbeit die Kinder und Jugendliche zu unterstützen.


 

Januar 2017

Der Verein Und täglich grüßt das Murmeltier e.V. durfte eine Spende über 13.500 ,-€ von Radio Regenbogen an Ein Transporter für Noah - Kleiner Smarty träumt von der Freiheit weiterleiten und zusätzlich Privat 1.299 ,-€ über Betterplace weiterleiten!

Gerade eben Besuch gehabt von Sonja, der Mutter von Ein Transporter für Noah - Kleiner Smarty träumt von der Freiheit, wir haben über tolle Neuigkeiten geredet usw.

Und wir haben auf das Spendenkonto von Noah, 1.299,-€ angewiesen von der Spendeaktion auf Betterplace. So wie die weiterleitung der 13.500,-€.


Wenn Ihr "NOAH" weiter unterstützen möchtet hier sein eigenes KONTO:

Noah Herkner
Sparkasse Germersheim Kandel
IBAN: DE87548514401000591584
BIC: MALADE51KAD

Und somit konnte der Transporter Finanziert werden.


 

März 2017

Wir durften soeben wieder 1000,-€ von S. Weber an den kleinen Noah (Ein Transporter für Noah - Kleiner Smarty träumt von der Freiheit) weiterleiten.


 


 

April 2017

Text von einer Mutter:

Wenn das Leben aus Kindern Superhelden macht! Das ist die Heldengeschichte von Vittoria und Ihren 3 Schwestern. Vittoria wurde 2015, damals 6 Jahre alt ein Gehintumor diagnositiziert. Verdammt groß, und ein Schock für die 6 köpfige Familie. Krankenhausaufenthalte, und dann im Mai 2015 die erste Gehirntumor-Op. Doch waren Babbo (Papa) und Vitto für die Krankenhausaufenthalte gut vorbereitet, Babbo im Superman - Shirt und Vittoria im Supergirl - Shirt, denn jede Infusion war / ist eine Portion Superkraft - Energie! Als Vittoria nach der Op auf der Intensiv aufwachte, (man hatte Ihr Zöpfe geflochten und damals hasste sie Zöpfe!) sah sie die Zöpfe an, zählte wo und wieviel Kanülen (Hals, Hände, Füße) sie hatte,...... sie Babbo und Mama an und sagte:" Ok, ich hab jetzt alles gemacht was ihr wolltet, ihr habt versprochen das ich mir was aussuchen darf! ....... Meine Pizza, krieg ich die nun oder nicht?"............. Die kleine Superheldin und Ihre Superhelden - Schwestern, haben nach vielen Tiefs, (schließlich muß man das alles irgendwie auch verarbeiten und die alle 3monatigen Besuche auf der Onkologie machen das nicht einfacher) meistern die Situation mit Bravur! November 2016 jedoch die Hiopsbotschaft, der Tumor ist wieder gewachsen, da es ein seltener so nicht klassifizierbarer Mischtumor ist, gutartig mit bösartigen Zellen, war klar,.... eine zweite OP steht an. Doch HALLOOOO, nun sind wir gewachsen und keine 6 Jahre mehr, sondern 8, da braucht mein kein Supergirl-Shirt, da muß Wonderwomen - Kostüm her,.... März 2017 die zweite OP. Und wie es Superhelden so an sich haben, nach 5 Tagen war Vittoria aus dem Krankenhaus draußen, nach weiteren 5 wieder in der Schule........ jetzt heißt es wieder abwarten..... aber schließlich haben wir alle Superkräfte! Man muß sie nur richtig einsetzen.

An das Murmeltier-Team: das was Familien, Kinder, Menschen die in irgendeiner Art und Form, mit Krankheit, aber auch manchmal nur mit dem "Leben" konfrontiert werden, seid Ihr es die mit Eurer unbürokratischen, liebevollen Art Positivität und magische "Superkräfte" versendet! Das ist so wichtig und gut, für so viele, die sich einfach nicht allein fühlen sollen und wissen müssen, das man gemeinsam, mehr erreicht und Solidarietät schafft........ Danke! Mama von 4 Superheldinnen + Superheldenhund und Halloooo Superhelden-Babbo


 


 

Mai 2017

Therapiedreirad für Noel

Ich möchte euch Noel aus Phillipsburg vorstellen, er ist Blind und geistig Behindert aber ein glücklich aufgeweckter Junge.

Ein Therapie Fahrrad kostet ca. 3000-4000€.

Und wie wir immer sagen "es gehört nicht viel dazu den Kindern und Jugendlichen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern" hier der Beweis.

Haben wir für Ihn, gewonnen!


 

November 2017

Spende an das Sozialpädagogische Wohnheim in Karlsruhe von 555,-€ & Sachspenden

Auf dem Bild li. Frau Fahrentholz (Mitglied von Und täglich grüßt das Murmeltier e.V.), mi. Martin aka Murmeltier ( Vorstand), re. Herr Schmidt (Sozialpädagogische Wohnheim)

Auf der Webpräsenz "http://www.reha-suedwest.de/sozpaedwh-ka/" und heute in der Zeitung "Amtsblatt" Wörth.

Von der Spenden Übergabe in Karlsruhe beim Sozialpädagogischen Wohnheim für Kinder und Jugendliche mit Behinderung.

Wollen Sie uns auch bei solchen Aktionen unterstützen können Sie das mit einer kleinen Spende tun, den jeder Cent hilft.

und täglich grüßt das Murmeltier

DE16 5486 2500 0007 2195 47
BIC: GENODE61SUW

oder

PAYPAL
martin.aka.murmeltier@gmail.com


 

sowie für:

2557,94,-€ für Jannik

13.01.2017 - an die die Deutsche Muskelstiftung

Wir konnten 2557,94,-€ an Spenden sammeln, für Jannik und sein Leben mit spinale Muskelatrophie-SMA und haben diese an die Deutsche Muskelstiftung angewiesen.


 


 

weitere Zuwendung

18.01.2017 - KfK e.V unterstützt Sophia

Eine weitere Spende ist vom KfK -Förderverein für Kinder e.V., für die im März 2015 geborene „SOPHIA“ in höhe von 500,00,-€ über den Verein Und täglich grüßt das Murmeltier e.V. erbracht worden.


„ES IST UNS EINE FREUDE SOPHIA HELFEN ZU KÖNNEN“, so der KfK e.V.

Vielen lieben DANK an KfK e.V auch im Namen von Sophias Welt mit SMA



Wir haben soeben die 500,00,-€ der Familie Lequen (Sophia) weitergeleitet!

Für Sophias Welt mit SMA, konnten wir bereits eine Spende von 1000,-€ (Der Nassauischen Sparkasse) über unseren Verein weiterleiten, wie 300,-€ von der EDEKA Stiftung, sowie 120,-€ von der Eulen Apotheke - Moritz Stoebe und weitere 660,-€.


 

und viele weitere mehr....

 

© 2016 und täglich grüßt das Murmeltier e.V